wettbewerb_gruppenbild

Foto © Staubach

„Yes!" - diesen Ruf hörte man am letzten Samstag im Wieslocher Palatin, als die Ergebnisse des Landeschorwettbewerbs verkündet wurden: Der NKG-Männerchor erhält das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" und wird zum Deutschen Chorwettbewerb 2010 in Dortmund weitergeleitet. Dies hätten sich die Männer um Chorleiter Christian Roos wahrlich nicht träumen lassen: zur Verteidigung des Titels „Meisterchor" vor vier Wochen beim Badischen Chorwettbewerb angetreten, war schon die Weiterleitung zum Landesentscheid eine große Überraschung. Doch mit dem Erfolg beim Landeschorwettbewerb darf sich der Männerchor unter den besten Männerchören Deutschlands wissen und wird Baden-Württemberg im Mai 2010 in Dortmund vertreten. Nach vielen internationalen Erfolgen der letzten Jahre stellt die Teilnahme am Deutschen Chorwettbewerb den Höhepunkt der 25-jährigen Geschichte des Männerchors dar. Der NKG-Männerchor wird somit das erste Ensemble aus Mosbach sein, das am Deutschen Chorwettbewerb teilnimmt.

Mit einem Programm von der Renaissance bis hin zum modernen Pop-Arrangement des Grönemeyer-Songs „Der Weg", das Chorleiter Christian Roos speziell für den Wettbewerb geschrieben hatte, bewies der Chor seine musikalische Bandbreite und überzeugte damit auch die Jury. Bundeschorleiter Wolfgang Mettler gratulierte dem Chorleiter und dem ersten Vorsitzenden Markus Grein zu dieser Leistung.